Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben

Unsere Freiwillige Feuerwehr

Auch wenn die Gründung einer freiwilligen Feuerwehr in Rügge erst mit Ausbruch des ersten Weltkriegs im Jahre 1914 erfolgte, war Brandschutz auch schon vorher in Rügge ein Thema. Laut amtlichem Dekret hatte der Landrat des Kreises Schleswig schon im Jahr 1869 angeordnet, dass jede Gemeinde eine Brandwehr aufzustellen habe. Leider fehlen uns dazu konkrete Jahresangaben, wir gehen aber davon aus, dass auch die Gemeinde Rügge zu dieser Zeit eine Brandwehr aufstellte.
Weitere Details dazu finden sich unter dem Menüpunkt 'Geschichte' und noch wesentlich ausführlicher in der sehr lesenswerten Feuerwehr­chronik zum 100jährigen Jubiläum 'Sicherheit für Rügge' aus dem Jahr 2014.

Im Zuge der Motorisierung der FFW Rügge nach dem zweiten Weltkrieg erhielt die Wehr einen von einem Trecker gezogenen Tragkraftspritzenanhänger (TSA) der Firma Humboldt-Deutz-Motoren AG Magirus Werke. Bis zum Jahr 1995 tat dieser Anhänger klaglos seinen Dienst.

Nach wie vor setzt die FFW Rügge auf ihre Treckerwehr. Details dazu finden sich in den Ausführungen zur Ausrüstung unserer Wehr. Sehr ausführlich geht Frederik Erdman in der Chronik zum 100jährigen Jubiläum auf die Rügger Anhängerwehr im Besonderen und Anhängerwehren in aller Welt im Allgemeinen ein.

Kurzinfos
Aktuelles
Wir für Rügge
Wie im Newsletter angekündigt, wollen wir versuchen, Hilfsangebote von Mitbürgerinnen und Mitbürgern unserer Gemeinde für diverse Tätigkeiten zum Wohle unserer Gemeinde zu koordinieren.
Interessierte können sich dazu auf dieser Seite anmelden.

Mikrozensus 2020
Zur statistischen Erhebung von gesellschaftlich relevanten Daten auch in unserer Gemeinde wird im Jahr 2020 eine Datenerhebeung in ausgewählten Familien durchgeführt. (Mikrozensus)
Details dazu finden sich hier.

TAVIAS ist online
TAVIAS ist der Veranstaltungskalender im Amt Süderbrarup. Eine große Anzahl von Anbietern stellt schon jetzt seine Veranstaltungstermine über TAVIAS ins Netz, so dass sich den Nutzern eine breite Palette von Angeboten aus sehr unterschiedlichen Bereichen bietet.
Weitere Informationen dazu finden sich hier.

Smart City im Amt Süderbrarup
Nach zwei Experten-Workshops und einem Workshop mit Bürgern des Amtes fand am 11.12. 2019 ein Bürgerforum statt, auf dem interessierte Bürger über die Ergebnisse der vorangegangenen Workshops informiert wurden aber auch weitere inhaltliche Vorschläge zur Weiterentwicklung aller Gemeinden im Amt machen konnten.
Ein paar Details zum Thema Smart City finden sich auch auf unserer Webseite hier.
Eine direkte Bürgerbeteiligung ist auf dieser Webseite möglich.

Termine
2020-01-31
Der Sparclub lädt erneut zu seinem alljährlich stattfindenden Kniffelabend ein. Keiner geht ohne einen Gewinn nach Hause. Manchmal bekommt man auch noch eine rote Laterne dazu;-)
Weitere Infos dazu hier.

2020-02-06
Der Kreis Schlewswig-Flensburg lädt ein zu einer Info-Veranstaltung über die Qualifizierung zu einer Kinder-Tagespflege-Person.
Weiter Informationen
Newsletter