Gemeinde Rügge

- im Norden ganz oben

Kurzes Porträt unserer Gemeinde
Ein paar Zahlen vorweg
Einwohnerzahl (März 2016) ca. 240
Grundfläche ca. 6 km2
Landwirtschaftliche Betriebe in Vollerwerb 3
Gewerbebetriebe 4
Ortsteile (siehe unten) Fraulund mit ca. 55 Einwohnern
Blick mit ca. 16 Einwohnern
Hye mit ca. 18 Einwohnern
Ortsteile von Rügge
Die Gemeinde Rügge besteht neben dem eigentlichen Ortskern aus drei weiteren größeren Ortsteilen. Fraulund (ca. 55 Einwohner), Blick (ca. 16 Einwohner) und Hye (ca. 18 Einwohner) umrahmen den Ortskern nach Osten und Südwesten. Insgesamt liegt die Einwohnerzahl von Rügge bei ca. 240 Einwohnern. Genauere Angaben über die Gemeindegrenzen zeigt diese Übersicht.
Das äußere Erscheinungsbild des Rügger Ortskerns ist das eines geschlossenen Bauerndorfs. Von der früheren intensiven landwirtschaftlichen Nutzung zeugen die noch vorhandenen Dreiseithöfe, die allerdings zu einem großen Teil nicht mehr landwirtschaftlich genutzt werden. Von den ehemals zehn landwirtschaftlichen Betrieben werden mittlerweile nur noch drei landwirtschaftlich genutzt.
Ortsname
Der Name unserer Gemeinde leitet sich vom altdänischen 'rygg' her, was soviel wie 'Rücken' bedeutet. Dies hat seine Ursache darin, dass die Eiszeiten in dieser Gegend größere Moränenhügel hinterließen, die der Gegend ihr 'hyggeliges' Aussehen verleihen. Dies ist auch der Grund dafür, dass in Rügge in der Nähe des Hellebergs mit 72,6 m die zweithöchste Erhebung der Landschaft Angeln zu finden ist. (Zum Leidwesen vieler Rügger ist die höchste Erhebung Angelns mit 82 m der Höckeberg in der Gemeinde Freienwill.)
Kurzinfos
Aktuelles
Wir für Rügge
Wie im Newsletter angekündigt, wollen wir versuchen, Hilfsangebote von Mitbürgerinnen und Mitbürgern unserer Gemeinde für diverse Tätigkeiten zum Wohle unserer Gemeinde zu koordinieren.
Interessierte können sich dazu auf dieser Seite anmelden.

Mikrozensus 2020
Zur statistischen Erhebung von gesellschaftlich relevanten Daten auch in unserer Gemeinde wird im Jahr 2020 eine Datenerhebeung in ausgewählten Familien durchgeführt. (Mikrozensus)
Details dazu finden sich hier.

TAVIAS ist online
TAVIAS ist der Veranstaltungskalender im Amt Süderbrarup. Eine große Anzahl von Anbietern stellt schon jetzt seine Veranstaltungstermine über TAVIAS ins Netz, so dass sich den Nutzern eine breite Palette von Angeboten aus sehr unterschiedlichen Bereichen bietet.
Weitere Informationen dazu finden sich hier.

Smart City im Amt Süderbrarup
Nach zwei Experten-Workshops und einem Workshop mit Bürgern des Amtes fand am 11.12. 2019 ein Bürgerforum statt, auf dem interessierte Bürger über die Ergebnisse der vorangegangenen Workshops informiert wurden aber auch weitere inhaltliche Vorschläge zur Weiterentwicklung aller Gemeinden im Amt machen konnten.
Ein paar Details zum Thema Smart City finden sich auch auf unserer Webseite hier.
Eine direkte Bürgerbeteiligung ist auf dieser Webseite möglich.

Termine
2020-01-31
Der Sparclub lädt erneut zu seinem alljährlich stattfindenden Kniffelabend ein. Keiner geht ohne einen Gewinn nach Hause. Manchmal bekommt man auch noch eine rote Laterne dazu;-)
Weitere Infos dazu hier.

2020-02-06
Der Kreis Schlewswig-Flensburg lädt ein zu einer Info-Veranstaltung über die Qualifizierung zu einer Kinder-Tagespflege-Person.
Weiter Informationen
Newsletter